Navigation überspringen
Ruf Ingenieure GbR

Sie sind hier: Startseite » Bauphysik » Modellvorhaben des Bundes 

Modellvorhaben des Bundes


Ansicht von Südwesten
Das neue Betriebsgebäude der Stadtwerke Lohr a. Main wurde als eines von 14 Modellvorhaben zum energieeffizienten Neubau kommunaler und sozialer Einrichtungen vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung ausgewählt.
Im Rahmen der Konferenz "Auf dem Weg zum Nullenergiehaus: Gewerbliche und kommunale Immobilien" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, vom 19. bis 20. Mai 2015 in Berlin, sind alle Vorhaben vorgestellt worden.
Dabei konnte das Stadtwerkegebäude Lohr a. Main eine Spitzenstellung hinsichtlich der Energieeffizienz erreichen. Auch die Reduzierung der Treibhausgase kann sich mit 88 % Unterschreitung der Vorgaben des EnEV-Referenzgebäudes sehen lassen (Durchschnitt aller Modellvorhaben 62 % unter EnEV-Referenzgebäude).


Geplanter Jahresüberschuss: 15.000 kWh
Erzielter Jahresüberschuss 2014: 28524 kWh





Transluzente SchiebelädenGebäudekennwerte
Nettogrundfläche: 1731m²/1984m²
Baukosten KG 300 (netto): 2.184.500,--€
Baukosten KG 400 (netto)a: 838.400,--€
Baukosten KG 300/400 (netto): 3.022.900,--€
Gesamtkosten (netto): 3.865.000,--€

Energieeffizienz geplant
Endenergiebedarf: 17 kWh/(m² a)
Primäreenergiebedarf Qp: 45 kWh/(m² a)
EnEV-Anforderung Qp: 156 kWh/(m² a)
Unterschreitung ENEV: 71%

Energieeffizienz umgesetzt
Endenergiebedarf: -16,50 kWh/(m² a)
Primäreenergiebedarf Qp: -49,60 kWh/(m² a)
EnEv-Anforderungswert Qp: 156 kWh/(m² a)
Unterschreitung EnEV: 132%

Energieträger
Bezug: Umweltwärme
Anteil erneuerbarer Energie: 100%

Kennwerte Gebäudehülle
U-Wert Außenwände: 0,11/0,20 W/m²K
U-Wert Fenster (inkl. Rahmen): 0,70 W/m²K
U-Wert Dachfläche: 0,11 W/m²K
U-Wert Bodenplatte: 0,18 W/m²K
Mittlerer U-Wert der Gebäudehülle: 0,18 W/m²K

Kennwerte Gebäudetechnik
Energiepfähle → Wärmepumpe
Eisspeicher → Wärmepumpe
Photovoltaikanlage

Eisspeicher im Bau



Ruf Ingenieure GbR
Schafhofweg 7 | 97816 Lohr a. Main | Tel.: 09352 8798-0 | info@rufingenieure.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung